Bildungsurlaub

Konfliktmanagement im Beruf

 

 

 

 

Im Konfliktmanagement lernen Sie Konfliktherde frühzeitig zu erkennen um rechtzeitig konstruktive Gegenmaßnahmen zu ergreifen.
Sie lernen die Facetten von verbaler Gewalt kennen, können danach erfolgreich und effektiv auf Anfeindungen, Belehrungen, Zurechtweisungen, Beschuldigungen reagieren und bestehende Konflikte erfolgreich bewältigen.

Inhalt der Intensivwoche:

Grundsätze
Konfliktlösungsstrategien
Kommunikationsgrundsätze und Deeskalation bei Konflikten
Diskussions- und Streitkultur

 

 

 

 

Termine und Anmeldung

5 Kurstage (Mo-Fr) :

17.-21. Mai 2021(Kursnummer: KO2021/02) >> Online

18.- 22. Okt. 2021 (Kursnummer: KO2021/04) >> Präsenzwoche an der Gotenstrasse 19, 20097 Hamburg

Zeit: 9.00h – 16.30h
Gebühr: € 480.-

Haben Sie noch Fragen? Sie können mich gerne kontaktieren >> Kontakt

Nach der Anmeldung erhalten Sie von mir eine Anmeldebestätigung, die Sie dann zusammen mit Ihrer Mitteilung über den Bildungsurlaub so früh wie möglich, in der Regel mindestens sechs Wochen vor Veranstaltungsbeginn, bei Ihrem Arbeitgeber einreichen.

Bescheinigung: Die BU-Woche wird bescheinigt.

In folgenden Bundesländern anerkannt:

Hamburg – Niedersachsen – Schleswig-Holstein

• Hamburgisches Bildungsurlaubsgesetz gemäß § 15 BiUrlG HA als Veranstaltung der beruflichen Weiterbildung im Sinne des § 1 BiUrlG HA http://www.bildungsurlaub-hamburg.de

• Niedersächsisches Bildungsurlaubgesetz (NBildUG) https://www.aewb-nds.de/bildungsurlaub/informationen/

• Weiterbildungsgesetz Schleswig-Holstein (WBG) vom 6.3.2012 (GVOBl.-H.S.282) in der jeweils geltenden Fassung in Verbindung mit der Bildungsfreistellungsverordnung (BilFVO) vom 16.5.2017 (GVOBl.Schl.-H.S.319) https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/Themen/BildungHochschulen/Bildungsurlaub/bildungsurlaub.htm

Scroll to Top