Datenschutz

Datenschutzerklärung von Stavemann-Coaching

Ich nehme den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ich behandle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften (DSGVO) sowie dieser Datenschutzerklärung.

Ich möchte Sie hiermit über das Verarbeiten von personenbezogenen Daten informieren. Ich verarbeite Ihre persönlichen Daten nur, wenn Sie hierzu eingewilligt haben oder hierfür eine gesetzliche Grundlage vorliegt.

Name und Kontaktdaten der Verantwortlichen

Verantwortlich für das Verarbeiten von personenbezogenen Daten ist Vera Stavemann als Inhaberin von Stavemann-Coaching.

Kontakt: Vera Stavemann, Osterkamp 58, 22043 Hamburg. Email: kontakt@stavemann-coaching.de Telefon: 040-65 72 46 80.

Datenschutzerklärung für Nutzerinnen und Nutzer meiner Webseite

Ziel der Webseite und der dabei gesammelten Daten

Meine Webseite dient dem Bereitstellen von Informationen über meine Leistungen und meine Aktivitäten. Beim Besuch meiner Webseite werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser Informationen an den Server meiner Webseite gesendet. Diese Informationen werden dabei erhoben: IP-Adresse des anfragenden Rechners, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Datei, zuvor besuchte Webseite (Referrer URL), verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers. Die genannten Daten werden erhoben und verarbeitet, damit ein reibungsloser Verbindungsaufbau der Webseite sichergestellt wird und die Inhalte korrekt dargestellt werden, zudem werden sie zum Erkennen und zur Abwehr von Angriffen auf die Webseite gespeichert. Die Daten werden maximal sieben Tage gespeichert. Wie verwenden keine Tracking Mechanismen und keine Webanalysedienste.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben ausgeführten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Kontaktaufnahme per Email

Ich weise Sie darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Sollten Sie über Email Kontakt mit mir aufnehmen, erfolgt das Verarbeiten Ihrer Daten aufgrund Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. a DSGVO. Die Angabe Ihres Namens und Ihrer Emailadresse ist erforderlich, um Ihre Anfragen beantworten zu können. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Zum Schutz des Übertragens vertraulicher Inhalte wird beim Verwenden des E-Mailings eine SSL-Verschlüsselung (Secure-Socket-Layer) verwendet. Trotz dieser Verschlüsselung empfehle ich, keine streng vertraulichen Inhalte per Email zu versenden.

Wenn Sie Daten unverschlüsselt versenden, besteht beim Übertragen Ihrer Daten im Internet die Möglichkeit, dass diese durch Unbefugte zur Kenntnis genommen oder verändert werden.

Links zu anderen Webseiten

Mein Internet-Angebot enthält Verweise zu Inhalten anderer Anbieter. Diese sind durch die Angabe expliziter Links (z.B. www.internetseite.de) erkennbar. Das Nutzen dieser fremden Inhalte unterliegt gegebenenfalls anderen Vorgaben als den hier dargestellten.

Für alle gelten folgende Hinweise und Rechte

Weitergabe Ihrer Daten

Die auf dieser Webseite oder auf andere Art von mir erhobenen personenbezogenen Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung (Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. a DSGVO) nicht an Dritte weitergegeben (ausgenommen sind ggf. Rechtsanwälte, Gerichte, Finanzämter oder andere behördliche Stellen, die ein Auskunftsrecht besitzen).

Cookies

In bestimmten Fällen werden ggf. so genannte temporäre Cookies verwendet. Diese enthalten keine personenbezogenen Daten und werden nach Ablauf der Sitzung mit dem Schließen Ihres Web-Browsers automatisch gelöscht.

Im Fall eines Verlinkens mit anderen Webseiten können Cookies von Drittanbietern zum Einsatz kommen, ohne dass ich Sie ausdrücklich darauf hinweisen kann. Die gängigen Browser erlauben es, das Verarbeiten solcher Cookies festzulegen, so dass Sie das Speichern dieser Cookies deaktivieren bzw. die Art des Verarbeitens durch Ihren Browser einstellen können.

Ihre Rechte

Sie haben folgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft über Ihre von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten (Artikel 15 DSGVO), dazu gehört auch: Auskunft über Verarbeitungszweck, Kategorie der personenbezogenen Daten, Empfänger oder Kategorie von Empfängern, geplante Speicherdauer,
  • Recht auf unverzügliches Berichtigen falscher Daten oder Vervollständigen fehlender Daten (Artikel 16 DSGVO),
  • Recht auf unverzügliches Löschen (Artikel 17 DSGVO),
  • Recht auf Einschränken der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO),
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO),
  • Recht auf jederzeitigen Widerruf Ihrer erteilten Einwilligung (Artikel 7 Absatz 3 DSGVO),
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung bei der Datenerhebung auf Grundlage von berechtigten Interessen nach Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DGSVO, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben (Artikel 21 DSGVO).
  • Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfalten oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt (Artikel 22 DGSVO)

Um diese Rechte geltend zu machen, können Sie sich jederzeit an die oben genannte Verantwortliche wenden.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde: Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren (Artikel 77 DSGVO). In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden. Die für mich zuständige Aufsichtsbehörde ist: Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (HmbBfDI), Kurt-Schumacher-Allee 4, 20097 Hamburg, Telefon: 040/42854-4040, Telefax: 040/42854-4000, E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand Mai 2018. Ich behalte mir vor, die Datenschutzerklärung zu aktualisieren, um den Datenschutz zu verbessern oder an geänderte behördliche oder gerichtliche Vorgaben anzupassen. Die aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf meiner Webseite unter www.stavemann-coaching.de abgerufen und ausgedruckt werden.

Die Kommentare wurden geschlossen