Anmeldung

Ich melde mich hiermit für die Bildungsurlaubswoche Kommunikaiton kompakt so führen Sie erfolgreich Gespräche an

AGBs für die Teilnahme an einem Bildungsurlaub bei Stavemann-Coaching
Anmeldungen erfolgen schriftlich und sind verbindlich. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail.
Post: Vera Stavemann, Osterkamp 58, 22043 Hamburg oder E-Mail: kontakt@stavemann-coaching.de

Anmeldungen werden in der Reihenfolge und der (An-)Zahlungseingänge berücksichtigt.
Mit meiner Unterschrift erkläre ich, dass ich die Teilnahme- und Rücktrittsbedingungen und die Datenschutzbestimmungen von Stavemann-Coaching gelesen habe und diese akzeptiere.

Teilnahme- und Rücktrittsbedingungen

Sollte der Kurs nicht stattfinden oder ist er bereits ausgebucht, wir die Anmeldegebühr erstattet.
Der Restbetrag von 612,00 € muss mindestens sechs Wochen vor Kursbeginn auf dem DKB-Konto eingegangen sein. Erfolgt die Restzahlung der Gebühren nicht termingerecht, kann Stavemann-Coaching die Reservierung als „faktische Kündigung“ behandeln und annullieren und den Platz an andere Interessenten vergeben. Die Anmeldegebühr wird in solchen Fällen nicht erstattet.

Kündigung
Eine Kündigung ist durch schriftliche Absage möglich. Bei Kündigung bis spätestens sechs Wochen vor Kursbeginn fällt nur eine pauschale Bearbeitungsgebühr von € 50,00 pro Kurs an. Sie fällt auch an, wenn der Kurs aufgrund dieser Kündigung nicht mehr stattfindet.
Bei späteren Absagen entstehen neben dieser Bearbeitungsgebühr nur dann keine weiteren Kosten, wenn Sie eine/n geeignete/n Ersatzteilnehmer/in stellen, der/die Ihren Platz übernimmt und die volle Kursgebühr einzahlt. In allen anderen Fällen ist die Kursgebühr in voller Höhe fällig und kann nicht mehr erstattet werden, da dann bereits verbindliche Honorare mit der Trainerin und des Raumvermieters aufgrund der gemeldeten Teilnehmerzahl vertraglich vereinbart sind. Versäumte oder nicht wahrgenommene Fortbildungszeit – aus welchem Grund auch immer – wird nicht erstattet.

Bei einer Kündigung der Veranstaltung durch Stavemann-Coaching erhalten Sie die gesamte gezahlte Kursgebühr erstattet, wenn die Kündigung vor dem Kursbeginn erfolgt. Nach Kursbeginn erhalten Sie Gebühren anteilig erstattet.
Eine Kündigung der Veranstaltung durch Stavemann-Coaching nach Kursbeginn darf nur aus wichtigem Grund erfolgen (z. B. Verhinderung, Krankheit, ohne dass ein gleichwertiger Ersatz zu gleichen Bedingungen gefunden wird, oder wenn die zahlende Mindestteilnehmerzahl nicht oder nicht mehr erreicht wird).

Darüber hinaus gehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Bitte erkundigen Sie sich bei Präsenzkursen vor der Buchung von Leistungen Dritter (z. B. Fahrkarten, Hotel) bei Stavemann-Coaching, ob die Durchführung des Kurses gesichert ist.

Die Absage erfolgt spätestens bis 2 Wochen vor Kursbeginn. Aufgrund behördlicher Anordnungen oder sonstiger unvorhersehbaren und unverschuldeten Ereignisse/höhere Gewalt (z. B. Pandemie, Erdbeben etc.) kann es notwendig sein, eine kurzfristigere Absage auszusprechen. Die Teilnahmebeiträge werden dann erstattet. Darüber hinaus gehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Gerichtsstand: Hamburg (falls gesetzlich nicht anders geregelt).

Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieses Vertrags unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle einer unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmung möglichst nahe kommende wirksame Regelung zu treffen.

Scroll to Top